Zweites dlh.net Editorial

Hier kommt, wie angekündigt auch noch der zweite Text von Bernd Wolffgramm. Für mich ähnlich lustig, aber doch IT-lastiger. Also auch wenn gerade nicht Oster-Zeit ist viel Spaß:

Liebe Leute,

immer wieder fragen mich DLH-User, ob ich nicht mal einen Ratgeber zum Umgang mit Leuten anfertigen kann, die uns das glückliche Leben am PC immer wieder zur Hölle werden lassen. Nein, ich spreche nicht von den Mitarbeitern eines uns allen wohlbekannten Monopolsoftwarehauses, sondern von … Frauen! Aber lasst euch gesagt sein, niemand versteht Frauen, also auch ich nicht. Ich weiß weder was sie wollen, noch kann ich sie verstehen. Doch vielleicht kann ich euch Hardcore-PC- und Internet-Freaks in Punkto VERSTEHEN eine kleine Hilfe an die Hand geben, um zumindest ihre Verhaltensweisen für euch verständlich zu machen. Ich bediene mich da der wohl weltweit bekannten Fehlerbeschreibung eines Webservers. Also bitte:

Code Fehler Übersetzung

400 Bad Request Frage ohne Blumenstrauss
401 Unauthorized Verheiratet
402 Payment Required Abendessen bei Kerzenschein
403 Forbidden Finger wech da!
404 Not Found Heute Abend mit Freundinnen unterwegs
405 Method Not Allowed Immer schön von vorn annähern
406 Method Not Acceptable Und vor allem auf gleicher Gesichtshöhe
407 Proxy Auth. Required Muss Mutter fragen
408 Request Timeout Weisst Du, wie lange Du nicht mehr angerufen hast?
409 Conflict Wer war die da?
410 Document Removed Will Scheidung
411 Length Required Was, DAS soll ein „grosses Teil“ sein?
412 Precondition Failed Wie, Du hast keine Kondome?
415 Unsupported Media Type Nö, zu viert macht keinen Spass
500 Internal Server Error Hab meine Tage
501 Not Implemented Hab ich noch nie gemacht
502 Bad Gateway …ua, salzig!
503 Service Unavailable Migräne
504 Gateway Timeout War’s DAS schon?

Ich nehme an, jetzt wird einigen von euch ein Licht aufgehen.

Noch zwei Hinweise:
Für alle Frauen: Nein, ihr dürft mir keine Hassmails schreiben!

Für alle Unter-16jährigen: Bei Code 502 spreche ich von Salzgurken *g*

Also, ich wünsche allen von euch für diesen Sommer das immer erst Code 302 (Found) und dann Code 200 (Access granted) vorherrscht.

Hier jetzt noch die offizielle Grussbotschaft angemessen der Jahreszeit (auch im Namen der weiblichen Mitarbeiter des DLH): Wir wünschen euch allen ein friedliches und
frohes Osterfest und mögt ihr viele Ostereier finden.

Bis denne

Eurer Bernd Wolffgramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *